Es weihnachtet wieder in Sendenhorst

Auch in diesem Jahr wird es in Sendenhorst wieder einen Weihnachtsmarkt geben. Die Bürgerinitiative „Weihnachtsmarkt Sendenhorst“ verkündet: Wir haben alle Kräfte gebündelt und werden an dem Erfolg aus 2015 anknüpfen und den Weihnachtsmarkt für Sendenhorst lebendig halten.

Mit viel Engagement für einen romantischen und vielseitigen Markt schaffte es die Bürgerinitiative in kurzer aber arbeitsintensiver Zeit und ohne professionelle Hilfe einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art aus der Taufe zu heben. Belohnt wurde der Einsatz durch einen ungeahnten Besucheransturm.

Der Markt findet in diesem Jahr an drei Tagen auf dem Rathausplatz statt: Freitag den 02. Dezember, von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr, am Samstag, 03. Dezember, von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag, 04. Dezember, 12 bis 18 Uhr.

Bereits seit ein paar Wochen laufen die ersten Gespräche und Planungen auf Hochtouren. Die Marktbeschicker aus dem letzten Jahr sind fast alle wieder angesprochen und weitere neue Standideen sind schon aufgenommen. So sind bereits jetzt eine vielzahl der Stände sicher - sie werden zum Beispiel selbstgebackene Plätzchen, Backfisch, Schaschlik, Reibekuchen, Glühwein, Cocktails und heiße Schokolade anbieten.

Noch Marktbeschicker gesucht

Alle die sich für einen Stand auf den Weihnachtsmarkt noch bewerben wollen sind herzlich eingeladen sich mit dem Organisationsteam in Verbindung zu setzen: 02526-4034134, 0160-7881836. Ansprechpartner ist Anna Kallaene-Schechtel. Insbesondere werden noch Marktbeschicker  mit Handwerks- oder Geschenkartikel gesucht.